News
Mittwoch, 18.06.2014
Der Bodenmarkt in Liechtenstein
Hans Karl Wytrzens
Nr. 22 (1996)
Ladenpreis CHF: 78.00

Beschreibung:

Wie man im Fürstentum Liechtenstein mit Grund und Boden umgeht, ist Gegenstand dieser sozial- und wirtschafts-wissenschaftlichen Analyse. Sie zeigt - wieviele Grundstücke respektive welche Flächen zu welchen Konditionen veräussert bzw. gekauft werden; - welche spezifischen Einflüsse das Immobilienangebot bzw. die -nachfrage prägen; - welche demographischen, ökonomischen, steuerlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen den Grundverkehr präformieren und - wie das sozial-ökonomische Um- bzw. Vorfeld des Liegenschaftshandels aussieht. Eine Skizze bodenpolitischer Perspektiven und Handlungsmoglichkeiten rundet das Bild des liechtensteinischen Immobiliensektors ab. 309 Seiten, broschiert, ISBN 3-7211-1026-9, 1996 Verkaufspreis CHF 78.00, € 55.70