News
Mittwoch, 18.06.2014
Rechtliche Ausgestaltung, Arbeitsweise und Reformbedarf des liechtensteinischen Landtags
Roger Beck
Nr. 53 (2014)
Ladenpreis CHF: 78.00

Beschreibung:

Das Buch liefert die erste umfassende und aktuelle Untersuchung des liechtensteinischen Parlaments. Der Landtag besteht seit 1862 und unterlag bis 1921 tiefgreifenden Novellen. Seit 1921 erfuhr er einzig 1984 durch die Einführung des Frauenstimmrechts sowie 1989 durch die Erhöhung der Abgeordnetenzahl von 15 auf 25 zwei wesentliche Änderungen. Im Gegensatz dazu wurden Regierung und Verwaltung laufend ausgebaut. Diese Entwicklung hat die Stellung des Parlaments geschwächt. Das Buch belegt die Zeitnot, Sachkundenot und Bewertungsnot der Milizparlamentarier. Es zeigt Möglichkeiten für Änderungen auf und möchte dadurch Anstösse zur anstehenden Landtagsreform geben.


bestellen